(in alphabetischer Reihenfolge)


Alter:
Wir wollen genügend Pflegeplätze, befürwortenaber auch die Nachbarhilfe sowie Spitex-Diensteund unterstützen damit Selbständigkeit und Lebensqualität.

Ausländerpolitik:
Wir erwarten ein klares Bekenntnis zum Rechtsstaat, Integrationswille und Beherrschen einer Landessprache. Gegenüber Gesetzesbrechern und Kriminellen verlangen wir die konsequente Umsetzung unserer Gesetze.

Familie:
Wir setzten uns ein für die Wertschätzung der traditionellen Familie und für Steuererleichterungen für Familien mit Kindern. 

Finanzen:
Wir sind gegen neue Steuern, Gebühren und Abgaben, fordern Zurückhaltung bei neuen Ausgaben und machen uns für den Schuldenabbau stark.

Gemeinde:
Wir schätzen eine unbürokratische, bürgernahe und effiziente Gemeindeverwaltung mit einer offenen Informationspolitik. Ortsansässige Vereine und Traditionen unterstützen wir.

Gesundheit/Umwelt:
Wir setzen uns für eine angemessene und bezahlbare medizinische Grundversorgung ein. Dazu zählen wir auch nachhaltiges Handeln zugunsten der Natur und unserer Umwelt für mehr Lebensqualität.

Schule/Bildung:
Wir sind gegen Experimente und kämpfen für den Erhalt unseresbewährtendualen Bildungssystems. Eine leistungsfördernde, zeitgemässe Ausbildung soll den Schülerneinen erfolgreichen Start ins Berufsleben ermöglichen.

Sicherheit:
Wir wollenMassnahmen gegen zunehmende Kriminalität und Vandalismus mit gut ausgebildeten Sicherheitsorganen wie Polizei, Feuerwehr und Zivilschutz. Den Drogenmissbrauch und die Legalisierung von Drogen lehnen wir strikte ab.

Soziales:
Wir sindfür Eigenverantwortung und setzen uns dafür ein, dass der Ausbau von Sozialaufgaben auf das absolut Notwendigebeschränkt wird. Missbräuche bekämpfen wir konsequent.

Verkehr:
Wir unterstützen Massnahmen zur Verlagerung desDurchgangsverkehrs auf dieKantonsstrassen,umdie Lebensqualität in den Wohnquartierenzu steigern. Deröffentliche Verkehrsoll bedarfsgerechtgefördertwerden. 

Wirtschaft:
Wir sind bestrebt,die Konkurrenzfähigkeit ortsansässiger Firmen zu steigern,indem wir Steuererleichterungen, Investitionsanreizen und dem Abbau von Bürokratie und gesetzlichen Einengungen zum Durchbruch verhelfen.

Ihre SVP Binningen

Gemeinde:

 
  • Konzentration der Tätigkeiten auf die Kernaufgaben
  • Leistungsstarke, kundenfreundliche Gemeindeverwaltung
  • Geringe Steuerbelastung, niedrige Abgaben und Gebühren

Familie:

  • Wertschätzung der traditionellen Familie
  • Steuererleichterung für Familien mit Kindern
  • Bedarfsbezogene, selektive Unterstützung

Jugend/Ausbildung:

  • Sicherstellung einer qualitativ guten Grundschulung
  • Leistungsbezogene Überführung in weiterführende Schulen (Abschluss-/ Aufnahmeprüfungen)
  • Unterstützung von Massnahmen, welche das Angebot, die Qualität und die Anzahl von Lehrstellen fördern

Alter:

  • Bereitstellung von genügend Pflegeplätzen
  • Unterstützung von Bestrebungen nach Autonomie und guter Lebensqualität bis ins hohe Alter

Sicherheit:

  • Massnahmen gegen den Vandalismus und die zunehmende Kriminalität; Präventionsarbeit, konsequentes Durchgreifen, etc.
  • Auftragsbezogen gut ausgerüstete, leistungsstarke Sicherheitsorgane (Polizei, Feuerwehr, Zivilschutz)
  • Schutz vor schädigendem Suchtmittelkonsum; keine Legalisierung des Canabiskonsums

Wirtschaft:

  • Steuererleichterungen und Investitionsanreize für die KMU
  • Bekämpfung schleichender Steuererhöhungen über Abgaben und Gebühren
  • Abbau von Bürokratie und gesetzlichen Einengungen

Gesundheit/Umwelt:

  • Erhalt einer angemessenen Grundversorgung
  • Schutz der einheimischen Flora und Fauna sowie des guten Wohnumfeldes (Grünflächen)
  • Nachhaltiges Handeln zugunsten der Natur und Umwelt

Soziales:

  • Beschränkung neuer Sozialaufgaben auf das absolut Notwendige
  • Bekämpfung von Missbräuchen
  • Wahrnehmung und Förderung der Eigenverantwortung

Ausländerpolitik:

  • Endgültige Einbürgerungen durch die Stimmberechtigten jeder Gemeinde
  • Einbürgerungen nur, wenn der Integrationswille klar erkennbar und die Verständigung in einer Landessprache gewährleistet ist
  • Konsequentes Durchgreifen gegenüber Gesetzesbrechern und Kriminellen aller Art

Verkehr:

  • Ausgewogene Planung bezogen auf die verschiedenen Verkehrsträger und Verkehrsarten
  • Weitestgehende Konzentration des Durchgangsverkehrs auf die Kantonsstrassen und Entlastung der Wohnquartiere
  • Einhaltung von Verkehrsregeln durch alle Verkehrsteilnehmer